„Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimsten Plätzen der Seele“    
Plato (427-348 od. 347 v. Chr.) griechischer Philosoph

Mit diesem Zitat eröffnete Irma Kern die Chorversammlung und begrüßte alle Anwesenden, Pfr. Christoph Nobs, alle Ehrenmitglieder, die Dirigentin Dorothea Eberhardt, alle Sängerinnen und Sänger, alle Chorangehörigen sowie Pressevertreter. Erstmals konnte sie Alexander Hock sowohl als Musiker wie auch als neuen Ortsvorsteher herzlich begrüßen.

Leider mussten wir auch im vergangenen Jahr Abschied nehmen. So gedachte die Versammlung dem treuen Sänger und Ehrenmitglied Klaus Schwer.

Im Jahresbericht verlas Franziska Wälde die Aktivitäten vom Chor im vergangenen Jahr, ließ musikalische Mitwirkungen wie auch sonstige Einsätze z.B. die Ausrichtung vom Fest beim Gemeindehaus im Anschluss an das Patrozinium Revue passieren.

Eine besondere Freude ist, dass drei Sängerinnen im Alt und fünf Sängerinnen im Sopran den Weg in unseren Chor gefunden haben.

Im Jahr 2019 trafen wir uns zu 55 Proben und 13 Mitgestaltungen von Gottesdiensten, Andachten und Feiern. Anhand der von Martha Dorer und Maria Simon geführten Anwesenheitslisten konnten die Sängerinnen und Sänger, die die meisten Termine wahrnehmen konnten geehrt werden. Es waren dies Heike Harter, die nur 4 mal, Melanie Weißer und Reinhard Schwer, die nur 3 mal, Dorothea Eberhardt, Gisela Kienzler, Marthe Dorer und Klaus Grüner, die nur 2 mal und Helge Kammerer, die nur einmal nicht da sein konnte. Für diese und für Irma Kern, die immer da war, überreichte Ingeborg Duffner ein kleines Präsent.

Im letzten Jahr lag die durchschnittliche Anwesenheit 87,8 %, diese erreichten wir fast mit 87,09%. Allen Sängerinnen und Sängern dankte Irma Kern für ihre Zuverlässigkeit und ihren Einsatz, ebenso den Chorfamilien für ihre Unterstützung.

Maria Simon singt seit 10 Jahren im Chor, Margarethe Wisser ist seit 15 Jahren in einem Cäcilienchor und Renate Schwer singt seit 30 Jahren in Niederwasser. Insgesamt 45 Jahre singt Ingeborg Duffner in einem Cäcilienchor, davon bereits 37 Jahre in Niederwasser. Jeweils 55 Jahre singen im Cäcilienchor in Niederwasser Martha Dorer und Gerhard Hock.

Dorothea Eberhardt kann auf über 25 jährige Tätigkeit als Dirigenten von einem Cäcilienchor zurückschauen. Angefangen in Triberg, die längste Zeit in Hornberg und seit Sommer 2000 in Niederwasser. Aktuell leitet sie zusätzlich den Cäcilienchor in Hausach.
Im Rahmen der Versammlung  bekam sie den Brief vom Cäcilienverband Freiburg mit einer Ehrengabe, jeweils mit Widmung von Wolfgang Gaber überreicht.  

Für ein weiteres Jubiläum bildete die Versammlung den passenden Rahmen. 25 Jahre zeigt sich Ingeborg Duffner für das Amt der Kassiererin verantwortlich.

Als Präses vom Chor sprach Pfr. Nobs zur Versammlung, verwies auf den am Vortag erstmaligen runden musikalischen Tisch mit Vertreter sämtlicher Gruppierungen, die in der Kirchengemeinde mit Kirchenmusik zu tun haben. Er zeigte sich erfreut, dass beide Chöre der Kirchengemeinde eigenständig existieren können. Ebenso war er beeindruckt, was an musikalischer Vielfalt in der Gemeinde läuft.

Im Kassenbericht gab Ingeborg Duffner einen Überblick zur finanziellen Lage.
Reinhard Schwer und Gerhard Hock hatten die Kasse geprüft. Gerhard Hock bescheinigte unserer Kassiererin eine einwandfreie Kassenführung und bat um deren Entlastung, die sie einstimmig erhielt.

Anschließend nahm Alexander Hock die Entlastung der gesamten Vorstandschaft vor, die ebenso einstimmig erfolgte. Zuvor hob Alexander Hock die Bedeutung und das gute Miteinander der Vereine in Niederwasser hervor.

Dirigentin Dorothea Eberhardt blickte in ihrem Bericht auf den Dekanats-Chor-Tag 2021 voraus. Die Literatur für diesen wird sie bereits 2020 einfließen lassen. Sie hatte eine Übersicht der Choreinsätze samt musikalischem Programm vorbereitet und verteilte diese an alle Aktiven. Zu einem Projekt für 2020 gibt es Überlegungen, dies als Familienchorprojekt zu gestalten.

Im Herbst ist ein Tagesausflug vorgesehen.
Zum Ende der Versammlung gab es Dankesworte für die vielen Dienste, die für den Chor übernommen werden.

Nach der Versammlung schloss sich die Cäcilien-Feier mit einem gemeinsamen Mittagessen an und die Chorfamilie saß noch gemütlich beisammen.

  • 1
  • 2

kommende Termine

September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
29
30

Kontakt

1. Vorsitzende:
Irma Kern 
Tel. 07833 959596

2. Vorsitzender:
Hugo Dold
Tel. 07833 1807

Dirigentin
Dorothea Eberhardt
Tel. 07422 241519

E-Mail: info@kirchenchor-niederwasser.de


Unsere Proben:

Dienstags 20.00 Uhr
Gemeindesaal Niederwasser