Mit Zitherklängen wurden die zahlreichen Gottesdienstbesucher am vergangenen Samstag auf den Gottesdienst eingestimmt.

Pfarrer Christoph Nobs stand dem Gottesdienst vor. Auch im besonderen Gedenken an die Verstorbenen der Jägerschaft und des Chors, sang der Chor die Waldlermesse, begleitet von Frau Rist an der Zither. Beim Lied „Ave Glöckchen“ zur Gabenbereitung strahlte Maria Simon mit ihrer Sopranstimme über dem Chor. Pfarrer Nobs erläuterte zu Beginn der Predigt die ursprüngliche Bedeutung des Jodelgesanges. Die Leute kannten die Bedeutung verschiedener Jodler und so dienten diese auch zur Weitergabe von Nachrichten. Die Zitherklänge zur Kommunion und am Ende des Gottesdienstes unterstrichen die besondere Stimmung im kleinen Kirchle in Niederwasser.
Schön, dass so viele den Gottesdienst mitgefeiert haben.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

kommende Termine

Kontakt

1. Vorsitzende:
Irma Kern 
Tel. 07833 959596

2. Vorsitzender:
Hugo Dold
Tel. 07833 1807

Dirigentin
Dorothea Eberhardt
Tel. 07422 241519

E-Mail: info@kirchenchor-niederwasser.de


Unsere Proben:

Dienstags 20.00 Uhr
Gemeindesaal Niederwasser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.