Sonnenschein, Sonnenblumen und stahlende Gesichter!

Nach dem Festgottesdienst geleitete der Musikverein Trachtenkapelle Niederwasser, allen voran 4 Trachtenkinder, die Gottesdienstbesucher mit Marschmusik zum Festplatz beim Gemeindehaus.

Der Chor mit zahlreichen motivierten Helferinnen und Helfern war bestens vorbereitet und freute sich über die zahlreichen Gäste.

Mit der gesamten Bandbreite der Blasmusik unterhielt der Musikverein Trachtenkapelle Niederwasser samt Gesangsgruppe die Gäste mit einem stimmungsvollen Frühschoppen-Konzert und sorgte für gute Laune. Wie sehr die Musikerinnen und Musiker ihren „Noch“-Dirigenten schätzen zeigte sich, als bei der Begrüßung erwähnt wurde, dass es das letzte offizielle Konzert unter seinem Dirigat sein wird. Die Aktiven erhoben sich spontan und applaudierten für Thomas Scheiflinger. 

Kulinarisch konnten sich die Besucher/-innen vom Thekenteam mit einem vielfältigen Speisen- und Getränkeangebot verwöhnen lassen. Die bekannt leckeren Steaks und selbst zubereiteten Salate kamen bestens an. Als zusätzliches „Schmankerl“ zauberte Anneliese wieder eine leckere Champignon-Soße. Auch die Auswahl selbstgebackener Kuchen und Torten ließ keine Wünsche offen.

Einheimische, Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung und Urlauber fühlten sich wohl und genossen die lockere und frohe Atmosphäre. Das Spielen mit Sand und Wasser war bei herrlichstem Sommerwetter bei den jüngeren Gästen besonders beliebt. Bis zu später Stunde fanden die Angebote wie Tischkicker generationsübergreifend Gefallen.

Zwischendurch nahm Irma Kern die Gelegenheit war, den neu und wiedergewählten Ortschafträten/-innen zu ihrer Wahl zu gratulieren und sich für ihren Einsatz zu bedanken.

Besonders zwei Personen mit ihren Familien, bei welchen sich 2019 einiges verändert, hob sie hervor. Dank galt Bernhard Dold, dem bisherigen Ortvorsteher, für 35 Jahre Tätigkeit und Einsatz für den Ortsteil Niederwasser. Auch dem neuen Ortsvorsteher Alexander Hock wurde gedankt für die Bereitschaft, dieses Amt weiter zu führen. Beide wurden mit einem kleinen Präsent bedacht. Da so ein Amt nur mit der Unterstützung der Familie möglich ist, bekamen Eva Dold und Manuela Hock, passend zum Fest, eine Sonnenblume. Alexander Hock hatte in einem Interview in der Zeitung erwähnt, dass es ihm wichtig ist, die Gemeinschaft weiter zu stärkten. Irma Kern konnte ihm rückmelden, dass bei den Festvorbereitungen dies hervorragend und über alle Generationen bestens geklappt hat und gelebt wurde. Vom fast 90. jährigen Ehrenmitglied vom Chor, Lucia Hummel, bis zum siebenjährigen Felix waren viele motivierte Menschen im Einsatz um gemeinsam mit Freude dieses Fest auf die Beine zu stellen. 

Vor dem letzten Stück vom Musikverein ergriff Rupert Kienzler, 2. Vorsitzender des Musikvereins, das Mikrofon und dankte Dirigent Thomas Scheiflinger, der bereit war, auszuhelfen, bis ein neuer Dirigent gefunden war. Es war ein sehr emotionaler Moment. Mit seinen Worten brachte er den Dank und die Wertschätzung der Musikerinnen und Musiker  zum Ausdruck und überreichte Thomas Scheiflinger ein Geschenk.

Selbstverständlich kam der Musikverein dem Wunsch nach einer Zugabe nach. Als die Gäste weiter applaudierten, durfte das Badner-Lied nicht fehlen. Die Gäste ließen es sich weiter gut gehen und verbrachten frohe Stunden in Niederwasser.

Sonnenblumen, strahlende Gesichter vor und hinter der Theke und herrliches Sommerwetter sorgten für einen rundum „sonnigen“ Tag.  

Herzlichen Dank an alle, die das Fest ermöglicht und unterstützt haben – Danke, für diesen strahlenden Festtag!

kommende Termine

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
31

Kontakt

1. Vorsitzende:
Irma Kern 
Tel. 07833 959596

2. Vorsitzender:
Hugo Dold
Tel. 07833 1807

Dirigentin
Dorothea Eberhardt
Tel. 07422 241519

E-Mail: info@kirchenchor-niederwasser.de


Unsere Proben:

Dienstags 20.00 Uhr
Gemeindesaal Niederwasser