Das Gebhards-Fest am vergangenen Sonntag begann um 9.00 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst.

Zu Beginn begrüßte Pfarrgemeinderatsvorsitzender Alfredo Sánchez die zahlreichen Gottesdienstbesucher. Begleitet vom Musikverein wurde die Festmesse mit dem Gebhards-Lied eröffnet. 

Pfarrer Christoph Nobs zelebrierte den Festgottesdienst zum Patrozinium der Pfarrkirche St. Gebhard. Zum Anfang seiner Predigt erwähnte er, dass viele geläufige Sprichwörter ihren Ursprung in der Bibel haben. Dem vorab gehörten Evangelium nach Lukas entstammt, die Letzten werden die Ersten sein.  Er „übersetzte“ den Gläubigen die Bibeltexte des Sonntags in die aktuelle Sprache. Er verwies darauf, dass es nach christlicher Überzeugung niemals  Menschen unterschiedlichen Ranges gibt, ebenso keine Gleichgültigkeit für die Not anderer Menschen. Später leitete er auf den Hl. Gebhard, Bischof von Konstanz, über. Dieser setzte sich vehement für Veränderungen in der Kirche ein, da er untragbaren Zuständen und Gepflogenheiten ein Ende setzen wollte. Er stellte die christlichen Werte in den Mittelpunkt und trat dafür ein, diese glaubwürdig zu leben. Mit diesem Bestreben machte er sich selbstverständlich nicht überall beliebt. Er blieb seiner Überzeugung treu. Die abschließenden Predigtworte vermittelten die Sicherheit, dass wir stets der Begleitung Jesu gewiss sein dürfen.

Mit Liedern aus der Romantik, „Gott ist mein Lied“ von Ludwig van Beethoven (1770-1827), dem dreistimmigen Frauenchor „Hebe deine Augen auf“  und  dem vierstimmigen „Verleih uns Frieden“ von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), sowie „Veni Jesu, amor mi“ von Luigi Cherubini (1760-1842), trug der Chor, unter der Leitung von Dorothea Eberhardt, zur musikalischen Gestaltung bei. Organist Klemens Burkart gab mit seinem Orgelspiel dem Gottesdienst eine weitere festliche Note.

Die Prozession wie das feierliche Te Deum wurden vom Musikverein begleitet. 

Nach dem Segen ging es mit Marschmusik zum Festplatz beim Gemeindehaus.

kommende Termine

Kontakt

1. Vorsitzende:
Irma Kern 
Tel. 07833 959596

2. Vorsitzender:
Hugo Dold
Tel. 07833 1807

Dirigentin
Dorothea Eberhardt
Tel. 07422 241519

E-Mail: info@kirchenchor-niederwasser.de


Unsere Proben:

Dienstags 20.00 Uhr
Gemeindesaal Niederwasser